Anschreiben Corona

Liebe Mitglieder,

wir alle erfahren gerade, wie sich innerhalb kürzester Zeit Lebensgewohnheiten verändern. Die sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Aspekte unseres Lebens werden auf den Kopf gestellt.

Als wir uns Mitte März entschieden hatten, die Beitragszahlungen ab April auf „ruhend“ zu setzen, sind wir den rechtlichen Vorgaben gefolgt. Wir sind damals davon ausgegangen, dass wir relativ kurzfristig in den „normalen Modus“ zurückkehren können. 

Die jetzige Situation zeigt eine positive Tendenz, lässt uns aber davon ausgehen, dass wir mit entsprechenden hygienischen Vorgaben in nicht absehbarer Zeit den Betrieb wieder aufnehmen können. Die Maßnahmen der Bundesregierung mit Soforthilfe und KfW-Krediten, kleine und mittelständische Unternehmen zu unterstützen, helfen für den Moment, müssen aber zurückgezahlt werden. Dies gilt auch für laufende Kosten (Kredite, Leasing, Steuern, Energie etc.), die nur gestundet werden. Das daraus entstehende Liquiditätsproblem lässt sich kurzfristig so nicht lösen. 

Um das Fitnessangebot von GET FIT und corpus pro auch nach der Krise aufrechtzuerhalten, haben wir uns bemüht, eine für alle Mitglieder und das Unternehmen akzeptable Lösung zu finden. Wir haben uns entschlossen Ende April, Anfang Mai die Beiträge wieder einzuziehen, mit der Gewährleistung, dass keinem Mitglied dadurch ein finanzieller Nachteil entsteht.

Folgende Lösungen können wir euch anbieten:

  1. Beiträge, die in der Zeit der nicht verfügbaren Leistungen abgebucht werden, werden mit Anpassung der Laufzeit während der Mitgliedschaft über eine „beitragsfreie“ Trainingszeit angerechnet. Dazu sprechen wir euch bei eurem nächsten Besuch an.
  2. Bereits gekündigte Mitgliedschaften während der nicht verfügbaren Leistung sowie die „Flex-Abos“ bekommen eine entsprechend „beitragsfreie“ Trainingszeit über den Kündigungszeitpunkt hinaus.

Selbstverständlich stehen wir euch für individuelle Lösungen jederzeit zur Verfügung, auch wenn es um spezielle Vertragsformen geht, damit auch hier kein finanzieller Nachteil entsteht. Sollte euch diese Lösung nicht zusagen, erstatten wir die abgebuchten Beiträge. Hierzu möchten wir euch bitten, uns per E-Mail an info@corpus-pro.de zu informieren, um die Kosten einer Rücklastschrift zu vermeiden. Für die gezahlten Beiträge im Rahmen des Lösungsvorschlags honorieren wir eure Unterstützung, unter Vorlage dieses Anschreibens mit einem Wert von einmalig 5,00 € auf alle GET FIT und corpus pro Zusatzleistungen (Sonne, Hydro, etc.). Eine Barauszahlung ist nicht möglich. 

WhatsApp Newsletter: Sende bitte eine WhatsApp-Nachricht mit deinem Namen an GET FIT 06452/ 912163 oder corpus pro 06451/4089150. Bitte nicht vergessen, die Nummer abzuspeichern. Das GET FIT und corpus pro Team wünscht allen Kraft und Zuversicht in dieser außergewöhnlichen Zeit und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen…

Euer GET FIT und corpus pro Team

Hol dir die neusten News.

Unser Fitness-Blog

Leisten sie Wiederstand

Bewegung alleine hilft nicht gegen Osteoporose Bei der Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose sind drei Ziele von Bedeutung: 1. Den Knochenabbau zu hemmen (ggf. unterstützt

Herzgesundheit kann man essen

So vermeiden Sie Kalium- und/oder Magnesiummangel Betroffende sollten bei vielen Herzerkrankungen drauf achten, dass sie nicht unter einem Kalium- oder Magnesiummangel leiden. Zu niedrige Werte

Vertrag Online
20,00 EUR Anmeldegebühr sparen

  1. Lade das PDF herunter
  2. Fülle alle Felder mit Deinen Daten aus
  3. Drucke das Formular aus
  4. Bringe das Formular unterschrieben in Dein corpus pro oder GET FIT Gesundheitszentrum

* Zahle nur 29,00 EUR statt 49,00 EUR Anmeldegebühr in dem Du den Online-Vertrag ausgefüllt mitbringst.