Infos zur aktuellen Corona-Lage

Liebe Mitglieder,
nach gerade einmal sieben Wochen müssen wir leider aufgrund der in Kraft tretenden „Bundesnotbremse“ abermals schließen. 

Da wir uns im Landkreis Waldeck-Frankenberg bereits seit gut einer Woche bei der 7-Tage-Inzidenz über der magischen 100 befinden, bedeutet dies eine umgehende Schließung. So werden wir bereits heute Abend (23.04.2021) ab 19:45 Uhr unsere Studios in Frankenberg und Allendorf schließen. 

Bei der sogenannten „Bundesnotbremse“ handelt es sich um ein Gesetz, was erst einmal bis zum 30. Juni 2021 befristet ist. Anders als beim vorangegangenen Lockdown ist die Öffnung unseres Studios jedoch an die 7-Tage-Inzidenz gekoppelt. Es besteht also die Möglichkeit, dass wir bereits vor Ende Juni wieder öffnen, wenn die Voraussetzungen für eine Öffnung in unserem Landkreis gegeben sind: Hierfür muss die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegen. 

Sollte dieser Fall eintreten, habt ihr bereits am übernächsten Tag wieder die Möglichkeit, in unseren Anlagen vorübergehend personallos und unter Einhaltung der Hygienevorschriften zu trainieren. Dank der vorhandenen AernoviR Luftplasmareiniger und unserer umfangreiches Hygienekonzept könnt ihr euch auf ein sicheres Trainingserlebnis freuen.

Kosten entstehen euch in dieser Zeit nicht, denn wir haben uns – wie zuvor – dafür entschieden, für den Mai keine Beiträge einzuziehen. Durch unterschiedliche Vertragsstrukturen können vereinzelt Lastschriften entstehen, die aus technischen Gründen nicht auf „ruhend“ gesetzt werden können. In diesen Einzelfällen werdet ihr natürlich mit einer Gutschrift vergütet.

Der Gesetzgeber hat eine klare Formulierung für diese außergewöhnliche Lage: Bundesweit sind Fitnessstudios für diese Situation nicht verantwortlich zu machen. Aus diesem Grund sind außerordentliche Kündigungen, die durch die Corona Krise erfolgen nicht möglich, schließen aber eine ordentliche Kündigung nicht aus, die sich dann entsprechend der „Corona Ruhezeit“ verlängert.

Gesundheit ist unser höchstes Gut, wir wissen es alle…

Die Kunst ist es, aus einem Tief wieder herauszukommen und trotzdem ehrgeizig zu bleiben, trotzdem durchzuhalten und trotzdem weiterzumachen.

Euer GET FIT und corpus pro Team

Hol dir die neusten News.

Unser Fitness-Blog

Leisten sie Wiederstand

Bewegung alleine hilft nicht gegen Osteoporose Bei der Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose sind drei Ziele von Bedeutung: 1. Den Knochenabbau zu hemmen (ggf. unterstützt

Herzgesundheit kann man essen

So vermeiden Sie Kalium- und/oder Magnesiummangel Betroffende sollten bei vielen Herzerkrankungen drauf achten, dass sie nicht unter einem Kalium- oder Magnesiummangel leiden. Zu niedrige Werte

Vertrag Online
20,00 EUR Anmeldegebühr sparen

  1. Lade das PDF herunter
  2. Fülle alle Felder mit Deinen Daten aus
  3. Drucke das Formular aus
  4. Bringe das Formular unterschrieben in Dein corpus pro oder GET FIT Gesundheitszentrum

* Zahle nur 29,00 EUR statt 49,00 EUR Anmeldegebühr in dem Du den Online-Vertrag ausgefüllt mitbringst.