Nach Schlaganfall aktiv werden

Belastbarkeit steigern und mobiler werden.

Einige Studien untersuchen den Nutzen von Fitnesstraining nach einem Schlaganfall.

Ausschließlich sogenannte randomisierte kontrollierte Studien wurden begutachtet. Diese stellten am besten fest, wie sich die medizinische Behandlungen auf die Gesundheit auswirken. Insgesamt 45 Studien betrachteten 2200 Frauen und Männer, welche unter einem Schlaganfall litten. Das Durchschnittsalter betrug 64 Jahre. Acht Studien umfassten Krafttraining und dessen Programme, 15 Studien das Herz-Kreislauf-Training in Kombination mit dem Krafttraining und 22 Studien die Herz-Kreislauf-Programme für die Fitness von Herz und Lunge .

Die häufigste Form des Herz-Kreislauf-Trainings war das Nordic-Walking. Dieses soll die Gehzeit und dessen Geschwindigkeit steigern und verbessern.

Das selbstständige Laufen war der Hauptförderpunkt des Programms. Die Schwierigkeit bestand darin, dies ohne jeglich Gehhilfe zu absolvieren.

Das Fitnessprogramm bestand aus einem 20-minütign Gehtraining, welches dreimal pro Woche stattfand. Auch Laufbänder und Fahrradergometer kamen bei einigen Programmen zum Einsatz. Das Programm findet nach Vorfall des Schlaganfalls und während der Rehabilitation dessen statt. Manch Andere setzten nach der vollkommenen Rehabilitationsphase ein.

Die Herz-Kreislauf-Übungen zeigten einige Vorteile. Die Fortschritte der Fitness von Herz und Lunge nahmen zu und die Betroffenen wurden mobiler. Die Belastungstoleranz und zudem die Laufgeschwindigkeit verbesserten sich und Fortschritte traten ein. Zudem nahmen körperliche Einschränkungen ab. Aufgrund der Kombination aus Herzkreislauf- und Krafttraining, wurde die Mobilität der Betroffenen zunehmend verbessert. Hingegen zeigte das isolierte Kraftraining keinen Einfluss auf die Mobilität der Menschen und somit auch keine Verbesserungen.

Quelle: shape up vita ZKZ 82615 – Nummer 02 – März/April 2014

Hol dir die neusten News.

Unser Fitness-Blog

Leisten sie Wiederstand

Bewegung alleine hilft nicht gegen Osteoporose Bei der Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose sind drei Ziele von Bedeutung: 1. Den Knochenabbau zu hemmen (ggf. unterstützt

Herzgesundheit kann man essen

So vermeiden Sie Kalium- und/oder Magnesiummangel Betroffende sollten bei vielen Herzerkrankungen drauf achten, dass sie nicht unter einem Kalium- oder Magnesiummangel leiden. Zu niedrige Werte

Vertrag Online
20,00 EUR Anmeldegebühr sparen

  1. Lade das PDF herunter
  2. Fülle alle Felder mit Deinen Daten aus
  3. Drucke das Formular aus
  4. Bringe das Formular unterschrieben in Dein corpus pro oder GET FIT Gesundheitszentrum

* Zahle nur 29,00 EUR statt 49,00 EUR Anmeldegebühr in dem Du den Online-Vertrag ausgefüllt mitbringst.