Tricks zum Kaloriensparen in der Grillsaison

Gerade zur Grillsaison gibt es ein paar praktische Tipps, wie man seine Energieaufnahme dabei sinnvoll ausbremsen und gleichzeitig seine Nährstoffzufuhr erhöhen kann. Davon profitiert der Stoffwechsel ordentlich und der Körper kann den nächsten kulinarischen Ausflug zu den Kalorienbergen besser kompensieren:   

  1. Das ein oder andere Grillwürstchen durch Fisch in Alufolie oder Fischspieße ersetzen. Meerestiere sind tolle Jodlieferanten und enthalten außerdem, im Gegensatz zu Fleisch, noch viele ungesättigte Fettsäuren
  2. Rohkost mit Quarkdip ist ein absolut schlanker Beilagen-Klassiker, der satt macht und das Kalorienkonto kaum belastet
  3. Statt Kartoffel- und Nudelsalate mit fettiger Mayo abzuschmecken, besser mit einem Joghurt-(Mayo)-Kräuter-Dressing anmachen oder auf Kartoffeln mit Kräuterquark zurückgreifen – da freut sich das Fettkonto
  4. Ein frisch gegrilltes Steak wird mit einem knackigen Salat zum leichten Genuss

weitere Tipps:

  • Ersetzen Sie fettige Mayo-Dressings durch eine Joghurtsauce
  • Selbstgemachte Chips aus Gemüse sparen eine Menge Kalorien
  • Aus süßen Früchten kann leckeres Sorbet hergestellt werden
  • Alkoholfreie Getränke haben ca. 50 % weniger Kalorien als alkoholische

Hol dir die neusten News.

Unser Fitness-Blog

Leisten sie Wiederstand

Bewegung alleine hilft nicht gegen Osteoporose Bei der Vorbeugung und Behandlung der Osteoporose sind drei Ziele von Bedeutung: 1. Den Knochenabbau zu hemmen (ggf. unterstützt

7 Tage kostenlos

Teil uns einfach mit, ob du in Frankenberg oder
Allendorf trainieren möchtest und wir melden uns bei dir
um deinen Trainingsstart zu vereinbaren!